TuS Oberding e.V.

Turn- und Sportverein

gegründet 1976

Herren I

Tabelle und Spielplan hier:

http://tus-oberding.org/volleyball-abteilung-ergebnisse-herren1

 

Herren I in der Saison 2019/20

  1. Erster Spieltag (Nachbericht)

TuS Volleyballer zufrieden mit Saisonstart 

Die Herren 1 des TuS Oberding konnten mit dezimiertem Kader und ungewohnter Aufstellung zufriedenstellende 4 Punkte am ersten Spieltag ergattern. Zwei Sätze brauchten die Oberdinger Volleyballer um in ungewohnter Formation ihre Abstimmung zu finden und in der Saison anzukommen. Falko Eich und Martin Schumann spielten auf der für sie ungewohnten Außen-Annahme Position und       absolvierten nach anfänglichen Startschwierigkeiten einen sehr guten Spieltag.

Im ersten Satz lief nicht viel in der Annahme der Oberdinger zusammen, sodass der Satz sehr eindeutig abgegeben werden musste. Trainer Rico Pätz hielt an der Aufstellung fest und ab Mitte des zweiten Satzes belohnte das Team die Entscheidung  mit deutlich besseren Annahmen und einer guten Abstimmung in der Abwehr, wodurch auch der Angriff variabler und Durchschlagskräftiger gestaltet werden konnte.

Zwar musste de Satz mit 21:25 abgegeben werden, aber ab dem 3. Satz riss Oberding die Kontrolle über das Spiel an sich. Man konnte sich Mitte des Satzes um 5 Punkte absetzen und gab den Vorsprung nicht mehr her. Angetrieben vom Erfolgserlebnis konnte der 4. Satz ebenso siegreich gestaltet werden und Oberding hatte den ersten Punkt des Tages im Sack und es ging in den entscheidenden Tie-Break.

Man geriet direkt ins Hintertreffen und die Hohenbrunner konnten bis auf 3 Punkte davonziehen (10:13). Trainer Pätz nahm eine Auszeit um nochmal Ruhe ins  Spiel zu bringen. Diese Entscheidung sollte belohnt werden. Mit einer Aufschlagsserie von Martin Geigl konnte man sich den Matchball erkämpfen (14:13). Hohenbrunn konnte diesen aber Abwehren und sich direkt im Anschluss selbst den ersten Matchball sichern. Am Ende fehlte den Oberdingern nach der tollen Aufholjagd etwas die Durchschlagskraft und man konnte Hohenbrunn nicht genug unter Druck setzen. Mit einem denkbar knappen 14:16 musste Oberding dann doch das Spiel verloren geben.

 

Das zweite Spiel gegen Mühldorf war geprägt von vielen einfachen Fehlern auf beiden Seiten. Mühldorf startete etwas besser in die Partie und so musste Oberding erneut hinterherlaufen. Es dauerte bis zum Ende des Satzes und einer Auszeit von Trainer Pätz bis man sich den Ausgleich erarbeiten konnte (24:24). Beim Stand von 25:25 kam Florian Stöckl zum Aufschlag und konnte mit zwei präzisen Aufschlägen den Satz zu machen. Trotz des siegreichen Satzes tat man sich weiterhin schwer und obwohl man     zwischenzeitlich auf 17:13 davon ziehen konnte, wurde es am Ende des Satzes erneut eng. Diesmal war es Martin Schumann, der mit seinem Aufschlag den Satzball herausholte, und nachdem man den ersten nicht Verwerten konnte, konnte man nach einer gelungenen Annahme den Satz zumachen. Die Mühldorfer waren jetzt geknackt und man konnte den 3. Satz und somit den ersten Saisonsieg eindeutig nach Hause bringen.

 

Trainer Rico Pätz und das Team sind sehr zufrieden mit der Ausbeute aus den ersten beiden Partien. Diese Woche geht es direkt am Mittwoch mit dem Erstrunden Pokalspiel beim Kreisligisten Markt Schwaben weiter, und am Samstag folgt dann der nächste Spieltag beim SC Freising.

 

  1. Erster Spieltag (Vorbericht)

Herren 1 starteten mit Heimspiel in die Saison

Nachdem die Herren 2 des TuS Oberding erfolgreich zu Hause in die neue Saison starten konnten, wollen die Herren 1 am heutigen Samstag nachziehen. Sowohl auf der Trainerposition, als auch im Kader gab es einige Veränderungen über den Sommer hinweg.

Rico Pätz wird das Team in dieser Saison als Trainer begleiten. Nach den ersten paar Wochen Training und einem Testspiel bei Lohhof sieht Pätz dem ersten Spieltag "neugierig entgegen, um die Mannschaft mal unter richtigen Wettkampfbedingungen zu sehen."

Auch im Kader des TuS gab es ein paar Veränderungen. 3 Abgängen steht ein Zugang gegenüber: Raiko Worf wird uns nach 2  Jahren  Trainertätigkeit beim TSV Erding ab dieser Saison auf dem Feld verstärken. Auch Manuel Schnell, der zwar bereits letzte Saison mit dem Team trainiert hat, sich aber bei seinem ersten Einsatz bei der Herren 2 verletzt hatte und die ganze Saison ausfiel ist quasi ein Neuzugang.

Im ersten Spiel der Saison trifft der TuS in der Dreifachhalle auf langjährigen Kontrahenten und letzjährigem Finalgegner im Kreispokal TSV Hohenbrunn- Riemerling. Anschließen geht es gegen Aufsteiger Mühldorf 3.

 

Herren I in der Saison 2018/19

Nach erfolgreichem Gewinn des Kreispokals